die-yachtschule-4

Radar Workshop

Im Fall, daß ein Schiff (eine Yacht) mit RADAR ausgerüstet ist - und das sind zunehmend auch viele Charteryachten -
schreiben die internationalen Kollisionsverhütungsregeln (COLREGS) vor:

" Um eine frühzeitige Warnung vor der Möglichkeit der Gefahr eines Zusammenstoßes zu erhalten, muss eine vorhandene und betriebsfähige Radaranlage gehörig gebraucht werden, und zwar einschließlich der Anwendung der großen Entfernungsbereiche, des Plottens oder eines gleichwertig systematischen Verfahrens zur Überwachung georteter Objekte. "

RYA Radar Training am Simulator

In diesem Training werden am Radar-Simulator die Grundlagen sicherer Kollisionsverhütung und der optimale Einsatz des Radars in der Navigation vermittelt.

Für jeden Teilnehmer steht ein Radarsimulator zur Verfügung.

Die Themen

Die Themen:

      • allgemeine Sicherheit beim Betrieb
      • physikalische Grundlagen der Radar-Wellenausbreitung
      • Störeinflüsse auf die Wellenausbreitung
      • Komponenten einer Radaranlage
      • Setup, Funktion und sinnvolle Justierung
      • Zielerfassung, Zielzuordnung und Interpretation
      • passive und aktive Radar-Reflektoren
      • Kollisionsverhütung
      • --- Plotten (Regeln und Technik)
      • --- Plott-Hilfen : Nutzen des MARPA
      • --- AIS - Automatic Identification System
      • RADAR als Navigationshilfe
      • Stärken und Schwächen des RADAR
      • umfangreiche Übungen am Radar-Simulator
nötige Vorkenntnisse:

allgemeine Navigationskenntnisse: Kurs und Geschwindigkeit

Literatur zum Workshop
Seminar-Termine

Termine:

Kursdauer 2 Abende: Dienstag und Donnerstag 19:00 bis 22:30

Radar-Workshopab Di 21.11.17  € 220,-